Schöne Wanderwege in der Schweiz - auch für Seniorinnen und Senioren

Artikel Freizeit

wanderwege-senioren.jpg

Wandern ist beliebter denn je – raus in die Natur, wunderschöne Landschaften erkunden und die Gegend auf sich wirken lassen. Vor allem unsere Heimat, die Schweiz, hat viele tolle Wanderwege zu bieten - auch solche, die für Seniorinnen und Senioren geeignet sind. Unser Beitrag enthält eine kleine Auswahl an schönen Wanderwegen in der Schweiz für die etwas ältere Generation.

St. Gallen – Wanderweg zwischen Seen und Bergen

Der Wanderweg Weesen - Quinten ist ein schöner Wanderweg, der neben dem Walensee liegt. Der Wanderweg ist zu Beginn betoniert, es folgen aber ein steiler Auf- und anschliessender Abstieg, die bei Nässe gerne mal rutschig sein können. Die Route, welche sich zwischen Quinten und Weesen entlang der Felswand schlängelt, bietet Ihnen wunderschöne und eindrucksvolle Aussichtspunkte, wie zum Beispiel die Seerenbachfälle. Dabei handelt es sich um eine Kaskade von drei Wasserfällen, die aus einer Höhe von 585 Metern in die Tiefe rauschen. 

Eine kleine Rast sollte bei der Wanderung natürlich ebenfalls inbegriffen sein. Dabei sollten Sie eine der typischen, regionalen Spezialitäten wie beispielsweise „Glarner Kartoffeln“, „Schabziger Mousse“ oder „Älpler Makronen mit Schabziger“ probieren.

Der Blumenpfad Tomlishorn

Der Blumenpfad ist leicht begehbar und wird als einer der schönsten Höhenwanderwege in den Schweizer Alpen bezeichnet. Der Weg ist mit Kies und Bitumen geebnet und ein Geländer sichert und bietet zusätzlichen Halt. Der Blumenpfad ist so breit, dass zwei Personen nebeneinander entlang laufen können. Der Blumenpfad ist wild gewachsen und bietet eine Vielzahl von Blumen und Pflanzen. Blumenschilder entlang des Weges geben Auskunft über die Blume und deren Blütezeit.

Der Talweg Goppenstein im Wallis

Sie bevorzugen eine Wanderung ohne Steigung und auf ebener Fläche? Dann ist der Talweg Goppenstein – der von Goppenstein nach Blatten führt - genau der richtige Wanderweg für Sie. Das Lötschental, in dem auch der Talweg Goppenstein liegt, bietet viele schöne Wanderwege und eine eindrucksvolle Aussicht. Zieht es Sie eher etwas nach oben, ist der Bergwanderweg von Goppenstein nach Jeizinen als Alternative zu nennen. Empfehlenswert ist auch der Wanderweg von Goppenstein nach Faldumalp, bei dem Sie etwa 800 Höhenmeter bezwingen. Oben am Ziel angelangt, präsentiert sich Ihnen ein gigantisches Panorama über das gesamte Lötschental. Bevor Sie sich auf den Rückweg machen, sollten Sie die alte Kapelle besuchen. 

Die Rheinwanderung Zürich

In Ellikon haben Sie die Möglichkeit, durch das Naturschutzgebiet den Rhein entlang zu wandern. Der Weg ist leicht zu begehen und eignet sich auch für Spaziergänge. Feuerstellen entlang des Wanderweges bieten die Möglichkeit zu verweilen und sich etwas Köstliches zu grillen, bevor es wieder zurück nach Hause geht.

Das Verzascatal im Tessin – schöner und leichter Wanderweg

Der Wanderweg startet schon eindrucksvoll am grössten Staudamm Europas, dem Verzasca-Staudamm. Sie laufen entlang des smaragdgrünen Lago di Vogorno und dürfen eine wunderschöne Landschaft bestaunen und geniessen.

Wir wünschen Ihnen viel Spass bei Ihrer Wanderung durch unsere schöne Schweiz. Und natürlich werden wir in weiteren Beiträgen noch mehr Wanderwege für Seniorinnen und Senioren vorstellen. 

.