Senioren unterwegs – mit dem TGV von Zürich nach Paris

Artikel Leben

paris.jpg

Paris, die Stadt der Liebe mit der Café-Kultur, den Modeboutiquen und den weltweit bekannten Wahrzeichen Eiffelturm und die Kathedrale Notre-Dame – ist eine Reise wert. Louvre, Montmartre, Sacré-Coeur und der Grand Palais – alles Sehenswürdigkeiten, die die Stadt prägen und ihr die gewisse Atmosphäre verleihen. Kaum verwunderlich, warum es so viele Menschen in die französische Hauptstadt zieht. Sie gehören auch zu diesen Personen, die Paris sehen und erleben möchten? Dann ist dieser Beitrag genau richtig. Mit der Flotte von TGV Lyria von Zürich oder Basel nach Paris.

In knapp 4 Stunden erreichen Sie die französische Stadt an der Seine. Bei einer Geschwindigkeit von maximal 320 Stundenkilometern fliegen die Landschaften von Zürich nach Paris nur so an Ihnen vorbei. Der TGV Lyria ist derzeit das schnellste und wohl auch komfortabelste Transportmittel, das Sie von Zürich nach Paris bringt. Sie steigen am Züricher Hauptbahnhof in die Bahn und steigen am Gare de Lyon im 12. Arrondissement in Paris wieder aus. Der Bahnhof liegt nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt. 

Der TGV Lyria fährt von Montag bis Sonntag zwischen Zürich und Paris täglich 6 mal hin und her. Alle 2 Stunden fährt der TGV vom Hauptbahnhof Zürich ab.

Sollten Sie ein Billett für die Fahrt von Zürich nach Paris reservieren?

Reservieren Sie Ihr Billett für Ihre Reise in die Stadt der Liebe, profitieren Sie von dem bestmöglichen Billettpreis. Kaufen Sie Ihr Ticket bereits 6 Monate im Voraus, kommen Sie laut TGV in den Genuss unschlagbarer Preise. Bereits ab CHF 33.- erhalten Sie das Billett für die Hinreise nach Paris. Personen über 60 Jahre profitieren von weiteren Preisvorteilen. Sie können auch Ihr Haustier mit auf die Reise nehmen. Die einfache Fahrt in der Standard-Reiseklasse kostet etwa CHF 55.-.

Wie viel kostet ein Billett für den TGV von Zürich nach Paris?

Für Ihre Bahnfahrt können Sie zwischen drei Reiseklassen wählen:

  • Business

  • Standard 1

  • Standard

Die Reiseklasse Business steht für eine Reise ohne Kompromisse, schreibt der Anbieter. Sie sitzen während Ihrer Reise in der 1. Klasse und geniessen viel Beinfreiheit und Komfort. Nicht nur das, Sie erhalten einen Willkommensdrink und werden am Platz bedient. 

Mit Standard 1 reisen Sie mit dem Komfort des 1. Klasse-Sitzplatzes zu einem besseren Preis. 

Standard entspricht der 2. Klasse und ist für alle internationalen Linien zwischen der Schweiz und Frankreich buchbar.

Sie selbst bestimmen, wie lange Sie die Zeit in der Stadt der Liebe verbringen möchten. Bei der Buchung wählen Sie ganz einfach Ihr gewünschtes Hin- und Rückreisedatum sowie die Reisekategorie aus, wonach sich auch letztendlich der Preis richtet.

.