Wer braucht eine Todesfallversicherung?

Artikel Ratgeber

ratgeber-sterbegeld.jpg

Bevor wir Ihnen die Frage, wer eine Todesfallversicherung braucht, beantworten, erklären wir erst einmal einige grundlegende Punkte. Was ist eine Todesfallversicherung? Ist der Abschluss einer solchen Versicherung sinnvoll und welche Leistungen umfasst die Todesfallversicherung?

Was ist eine Todesfallversicherung?

Die Todesfallversicherung tritt im Todesfall in Kraft und soll die Hinterbliebenen der versicherten Person finanziell absichern. Oft spricht man auch von einer Lebensversicherung, wobei bei einer Todesfallversicherung kein Geld gespart wird, welches der Versicherte noch zu Lebzeiten erhält. Die Todesfallversicherung zahlt im Falle des Todes des Versicherten das versicherte Todesfallkapital an die begünstigte Personen wie Ehepartner, Kinder oder weitere Personen.

Für wen eignet sich die Todesfallversicherung?

Im Prinzip eignet sich die Todesfallversicherung für jeden von uns. Wer beispielsweise seine Familie oder Geschäftspartner finanziell absichern möchte, kann dies mit einer Todesfallversicherung problemlos tun.

Achtung

Bei manchen Versicherungsgesellschaften ist die Prämie abhängig vom Alter, weshalb eine Todesfallversicherung für Seniorinnen und Senioren teilweise teuer werden kann.

Die Vorteile der Todesfallversicherung

  • Ihre Hinterbliebenen sind im Todesfall abgesichert.

  • Die zu bezahlenden Prämien können von den Steuern abgezogen werden.

  • Die Laufzeit der Versicherung, die Versicherungssumme und die Begünstigten sind frei wählbar.

  • Die Versicherungssumme wird im Todesfall sofort ausbezahlt. Sie haben die Wahl ob mit einer einmaligen Auszahlung oder in Form einer jährlichen Rente an die Begünstigten.

Auch wenn man sich in der Regel ungern mit einem solch unschönen und traurigen Thema befasst, im Hinblick auf die Absicherung der Hinterbliebenen ist es schon sinnvoll, sich über den Abschluss einer Todesfallversicherung Gedanken zu machen. Bevor Sie sich für einen Versicherer entscheiden, beantragen Sie eine Beratung und vergleichen Sie die Angebote verschiedener Unternehmen miteinander.

.